Dokumentarische Geschichten erzählen

Tauche mit anderen Kindern in die Welt des Dokumentarfilms und der Montage ein!

Datum
04.04.2024
bis 05.04.2024
Zeit
10:00-16:00 Uhr
Ort
Filmuniversität Babelsberg
Alter
10-12 Jahre
Mit
Lane Westheuser, Nikan Salari (Montage-Studierende) und Lilith Kugler (Regiestudentin an der Filmuniversität)

Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach Geschichten aus unserem Umfeld. Wir erstellen dokumentarische Filmclips und lernen dabei die Grundlagen des Geschichtenerzählens mit Fotografie und Montage kennen. Mit Montage bezeichnet man die Anordnung und Zusammenstellung der einzelnen Bildelemente eines Films (umgangssprachlich: Filmschnitt). Hier gibt es schier unendlich viele Möglichkeiten, eine Geschichte zu erzählen – je nachdem, welche (Film-)Bilder, Ausschnitte und Einstellungen man z.B. in welcher Reihenfolge oder Tempo auswählt und wie man diese anordnet. Durch unterschiedliche Montage bekommt ein Film je eine ganz andere Wirkung und sie bietet Raum für viel Kreativität.

Fotos (c) Florian Reischauer

Informationen zur Anmeldung

Ihr braucht keine Vorerfahrung für die Teilnahme. Der zweitägige Workshop richtet sich nur an Kinder, ohne Eltern.

Meldet euch zunächst für die Vorlesungsreihe der Kinderfilmuni Babelsberg an. Schreibt uns bis zum 28. Januar eine Mail an kinderfilmuni@filmuniversitaet.de, bei welchen praktischen Angeboten (Workshops und Exkursionen) ihr mitmachen möchtet. Wir losen dann aus. Bis Ende Januar erfahrt ihr, wo ihr einen Platz ergattert habt.

Teilnahmebeitrag: 8€
Es besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme durch Sponsoren. Bei Bedarf gern einfach Bescheid sagen.


Teens 12-18